Baustoffe von A-Z
X
Y

Zarge

Ins Mauerwerk eingesetzter Holz-, Stahl- oder Kunststoffrahmen für Türen oder Fenster.

Zementestrich

Estrich mit hoher Druckfestigkeit.

Zink

Zink ist ein chemisches Element. Es ist ein bläulich-weißes Metall und wird unter anderem zum Verzinken von Eisen und Stahlteilen sowie für Regenrinnen verwendet. Bekannteste Legierung ist Messing (30 bis 50 Prozent Zink, Rest Kupfer). Der Name Zink kommt von Zinke, Zind = Zahn, Zacke, da Zink zackenförmig erstarrt. Weit verbreitet ist auch Titanzink.

ZK-Tür

Tür, deren Blatt aus verzinktem Stahl besteht, das zusätzlich lackiert oder mit Kunststoff beschichtet sein kann.

Zusatzstoff

Hydraulischer Zusatz für Beton, z. B. Trass, Betonit oder Farben, um die Eigenschaften, das Aussehen oder das Verhalten zu verändern.

Zuschlagstoff

Inhaltsstoff von z. B. Beton oder Mörtel, aus natürlichen oder künstlichen Gesteinskörnungen.
Kontakt Icon Druck Icon Sitemap Icon

Öffnungszeiten

Montag-Freitag

7.00-17.30UHR

 

Samstag

7.00-12.30UHR

 

Tel. 02922-87170

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon

Datenschutz | drucken | nach oben
Impressum | © by Strait